Über

Ich blogge ueber die Gesellschaft wie ich sie sehen und was man an ihr aendern kann.

Alter: 19
 

Ich mag diese...

Vorbilder: Che Guevara, Karl Marx



Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
Das wir in einer Welt leben ohne Kapitalismus, Leistungsdruck und Nazis

Ich liebe...:
FC St. Pauli



Werbung




Blog

Ohne Namen

Manche Gedanken kann man einfach nicht für sich behalten. Über andere reden ist einfacher als über sich selber, man sieht nur die Fehler bi den anderen aber nie wirklich nie bei sich selber. Außer in manchen Situationen dann sieht man was man in Bezug zu manchen Sachen falsch gemacht hat. Wir brauchen anscheint diese Fehler um besser zu leben um am Ende fast alles zu wissen aber trotzdem zu sterben. Zu depri? Ja kann schon sein aber besser das man auf Wahrheit sieht anstatt sich selbst anzulügen. Und die Vorstellung dass es ein zweites Leben nach dem Tod gibt, ist nach meines erachten völliger Müll den man hat nur ein einziges Leben ein Chance um die Liebe des Lebens zu finden, nur eine Chance um Glücklich bis in die Ewigkeit zu sein.

13.2.14 14:56, kommentieren

Werbung


Scheinbar das wichtigste der Welt

Und schon wieder diese Gedanken, was haben die anderen falsch gemacht. Anstatt zu denken was habe ich falsch gemacht. Und was kann ich daran ändern damit es am Ende nicht noch schlimmer wird. Aber das sollte man echt nicht im Großen denken. Die Welt so wie sie ist kann der einzelne nicht verändern aber die große Masse. Aber die Gedanken die sich bei mir drehen, drehen sich um Liebe nicht um Reichtum, Welt und Macht also heute nicht. Die Nähe zu einem anderen Menschen ist einfach das schönste, nur das ich das im Moment nicht erleben kann. Ich weiß schon ich werde er es noch aber ich Kämpfe grade um das was mir wichtig ist. Ich hoffe der Kampf wird sich lohnen und wenn nicht muss auch niemand drunter leiden. Ich behalte es für mich, das hab ich mir vorgenommen. Aber eines der schlimmsten Gefühle ist die Ungewissheit. Denn es ist bei der Liebe manchmal diese Ungewissheit ob nur mit deinen Gefühlen gespielt oder der dir gegenüber ehrlich ist. Das Vertrauen ist einfach das wichtigste in einer Beziehung. Wenn du jemanden vertraust und dein Partner dir, dann ist das wahre und ehrlich Liebe über die man stolz sein kann.

12.2.14 21:22, kommentieren